11. Abwasserbeseitigung

Das Abwasser aus Haushalten, Gewerbebetrieben und von Straßen kann auf zweierlei Art gesammelt und abgeleitet werden: Im sog. Mischsystem fließen Schmutz- und Niederschlagswasser in einer gemeinsamen Leitung ab, im Trennsystem getrennt in einer Schmutzwasserleitung und in einer Regenwasserleitung.

Das Niederschlagswasser das in den ersten Minuten eines Regenereignisses von Straßen und anderen befestigten Verkehrsflächen in die Kanäle abfließt, ist stark verschmutzt. Die Kläranlagen können zusätzlich zur Abwassermenge des Regelbetriebs (Trockenwetter) nur begrenzt Niederschlagswasser aufnehmen. Deshalb wird der erste Abwasser-Spül-Stoß bei Regenbeginn in Regenüberlaufbecken gesammelt und erst nach dem Regenereignis der Kläranlage zugeleitet.

Tafel 11